Dampfbad

Entspannen wie die alten Römer

Hohe Luftfeuchtigkeit und mäßige Temperaturen zwischen 35 °C und 55 °C machen das Dampfbad zum regelrechten Jungbrunnen: Die feuchte Wärme fördert die Durchblutung, öffnet die Poren und reinigt und belebt die Haut. Dadurch wird die Haut zart und weich. 

Auch die Atemwege profitieren vom schonenden Klima im Dampfbad. Angenehme Aromen im Dampf regen Körper und Geist an und helfen bei Regeneration und Stressabbau.