Entspannung pur – unser Saunabereich

Riesige Saunalandschaft mit großer Freifläche

FitnessPark SaunaFitnessPark Sauna

Ein Wellnessbereich der Extraklasse erwartet alle Saunafans im neuen FitnessPark. Auf 2.000 m2 Fläche (500 m2 innen, 1.500 m2 Außenfläche) befinden sich eine große Außensauna für ca. 50 Personen, eine Panoramasauna, ein luxuriöses Dampfbad und ein Sanarium. Die Ruheräume werden nach den vier Elementen Luft, Wasser, Feuer und Erde gestaltet.

Im Saunastüberl kann man den Flüssigkeitsverlust in gemütlicher Runde unter Freunden wieder ausgleichen. Die Liegewiese mit ca. 1.500 m2 lädt bei schönem Wetter dazu ein, sich im Liegestuhl oder in der Hängematte zu entspannen oder zu sonnen.

Abschalten und ausruhen: Gönnen Sie sich eine Auszeit

Abschalten und den eigenen Körper spüren. Wenn die Hektik wieder mal überhand nimmt, sind Momente der Entspannung doppelt wichtig, um Kraft zu tanken für die Pflichten des Alltags. Das Wechselspiel von Wärme und Kälte beim Saunieren ist nicht nur ein ideales Training für Kreislauf und Immunsystem: Eine Sauna ist eine Rückzugsmöglichkeit, in der man sich entspannen und Alltagssorgen buchstäblich ausschwitzen kann. Der Entschlackungseffekt des Saunierens wirkt auch gegen geistigen Ballast.

Die Wärme- und Kältereize von Saunagang und Abkühlphase trainieren das Anpassungsvermögen der Blutgefäße in der Haut und den Atemwegen: Gerade im Winter eine optimale Vorbereitung auf die Temperaturwechsel zwischen drinnen und draußen. In der Sauna trainierte Schleimhäute sind auch in der Kälte besser durchblutet und halten länger Krankheitserregern stand.

Mühelos regenerieren

Die Saunawärme regt den Stoffwechsel an und hilft nach einem Training die Stoffwechselprodukte abzubauen, die für einen Muskelkater verantwortlich sind. Auch Muskelverspannungen und Verletzungen heilen schneller. Saunieren reinigt außerdem Haut und Poren intensiv von Talg, Bakterien und Schuppen. Die Kombination aus hoher Luftfeuchtigkeit und Wärme sorgt für bessere Durchblutung und straffere Haut.